Regenbogenzimmer

Was ist das Regenbogenzimmer?

Das Regenbogenzimmer bietet einen geschützten Raum, um Konflikte zwischen Kindern, persönliche Probleme oder weitere Anliegen zum Wohle aller Beteiligten zu lösen. Die Erweiterung der sozialen Kompetenz steht hierbei im Vordergrund. Die hierfür genutzte Regenbogenzeit ermöglicht es auch, innerhalb eines flexiblen zeitlichen Rahmens ganz individuell mit Kindern im Einzelkontakt lösungsorientiert zu arbeiten. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit Frau Heid, der zuständigen Mitarbeiterin der Sozialen Gruppenarbeit (Fit und Fair).

Wer ist im Regenbogenzimmer?

Mein Name ist Jana Gundermann.
Als pädagogische Fachkraft und angehende Erzieherin arbeite ich seit 2016 ganztägig an der Grundschule Horstring.
Meine Arbeitsschwerpunkte sind die lösungsorientierte Konfliktbearbeitung, Netzwerkarbeit, die Schulung von Sozialkompetenzen, Unterrichtsunterstützung und Trainieren der körperlichen Koordinationsfähigkeit im Rahmen von Sportangeboten am Nachmittag.